Steinbruch-Simulator 2012
Sprenge Gestein aus der Felswand


Übernehmen Sie im Steinbruch-Simulator 2012 den Gesteinsabbau und viele weitere Aufgaben. Dazu stehen Ihnen zahlreiche Fahrzeuge wie Radlader, Kipper oder Kettensägenschneider zur Verfügung. Außerdem können Sie eine Vielzahl von Hilfsmitteln einsetzen, darunter Sprengstoff, Bohrer und Brecher.

Legen Sie Gesteinsbrocken frei und transportieren Sie diese zur Weiterverarbeitung. Dabei können Sie alle Fahrzeuge selbst steuern und bedienen und somit eine Vielzahl von Arbeitsschritten verrichten. Halten Sie außerdem den Betrieb am Laufen, indem Sie Ihre Kosten durch die Absolvierung verschiedener Aufträge decken. Mit dem erzielten Gewinn können Sie neue Fahrzeuge und Maschinen kaufen, die Ihnen den Zugang zu weiteren Steinbrüchen ermöglichen.

Features:

  • 7 realitätsgetreue und detaillierte Maschinen und Fahrzeuge sowie Sprengstoff
  • 3 verschiedene Steinbrüche mit unterschiedlichen Gesteinsarten (Marmor, Kalkstein, Granit)
  • Verschiedene Wetterverhältnisse
  • Missions- und Karrieremodus
  • Belohnungssystem mit Medaillen
  • Modding-freundliche Strukturen

Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP/Vista/7
  • Prozessor mit 1,5 GHz
  • 512 MB Arbeitspeicher
  • 600 MB freier Festplattenspeicher
  • 3D Grafikkarte mit DirectX 9.0c
  • CD-Rom Laufwerk
  • Maus und Tastatur